Back to Home
Kontakt Projektierung Unternehmen Referenzen Impressum
Kontakt ISYKO Filtersysteme
Bandfilter / Vliesfilter
Filteranlagen
Abwasseraufbereitung
Zubehör
Informationen
TUV Rheinland

Umweltschonende Waschwasseraufbereitung für die moderne industrielle Großwäscherei reduziert Betriebskosten

Je nach Anwendungsfall kommen unterschiedliche Filtertechniken zum Einsatz, wobei die Kosten / Nutzungsrechnung in Verbindung mit der über alles stehenden Qualität den entscheiden Faktor darstellen.

Die verhältnismäßig hohen Betriebskosten einer modernen Großwäscherei lassen sich verfahrenstechnisch nachweisbar reduzieren. Der anlagenbedingte Bedarf an “Frischwasser” kann durch die mögliche Verwendung von “aufbereitetem” Waschwasser gemindert werden.

Die enorm hohen Einleitungsgebühren des extrem stark belasteten Abwasser werden durch die Filtration um einen deutlich erkennbaren Wert abgesenkt. Aufheizkosten zur Temperierung des benötigten Frischwasser sind durch ein Wärmerückgewinnungsverfahren einzuschränken.

Der Verbrauch des einzusetzenden Waschmittels wird verringert, da das aufbereitete Waschwasser bereits mit Waschmittel “geimpft” ist. Das anzuwendende Verhältnis gr. Waschmittel / kg. Wäsche / l. Wasser wird optimiert. Das Waschergebnis zeigt weniger “Grauschleier”.

Zusätzlich wird unsere Umwelt geschont. Es werden weniger natürliche Ressourcen benötigt. Die Belastung des Abwasser wird reduziert und kann hierbei auf einen “Belastungswert” von unter 1,0 sinken.

Download ISYKO WWA ISYKO WWA ISYKO WWA

Hinweis:
Die hier dargestellten Anlagen sind nur ein Teil unserer Anlagensysteme. Die Auslegung und Ausführung ist abhängig von den geforderten Leistungsparametern, wie z.B. Filterleistung in l/min, Temperierleistung in kW, etc.